12.6.2016 - 2. RECS Tour 2016

User: UrsR
Dates: 12 Jun 2016 - 12 Jun 2016
Duration: 6 hours, 57 minutes
URL: http://www.royalenfield.ch

Treffpunkt Ace Café Rothenburg b. Luzern
Route: Glaubenberg- Sörenberg ret.

Sunday 12 Jun 2016 17:13

... und für den Nachhauseweg gibt es noch einen Stumpen. Wie lange er wohl brennt mit optimierter Frischluft Zufuhr?

Posted: June 12, 2016, 3:13 p.m.

Sunday 12 Jun 2016 17:07

Zum Schluss noch ein Bier.

Posted: June 12, 2016, 3:07 p.m.

Sunday 12 Jun 2016 16:44

Dominik ist zufrieden, seine Diesel hat es toll gemacht.

Posted: June 12, 2016, 2:44 p.m.

Sunday 12 Jun 2016 16:44

Zurück im Ace Café

Posted: June 12, 2016, 2:44 p.m.

Sunday 12 Jun 2016 16:43

Am Zielort. Insgesamt haben wir kaum 1mm Niederschlag erwischt.

Posted: June 12, 2016, 2:43 p.m.

Sunday 12 Jun 2016 15:59

Tankstopp in Menznau

Posted: June 12, 2016, 1:59 p.m.

Sunday 12 Jun 2016 13:38

Im Landgasthof Zollhaus in Giswil am Sarnensee

Posted: June 12, 2016, 11:38 a.m.

Sunday 12 Jun 2016 13:37

Im Landgasthof Zollhaus in Giswil am Sarnensee

Posted: June 12, 2016, 11:37 a.m.

Sunday 12 Jun 2016 12:14

Beim Landgasthof Zollhaus in Giswil am Sarnensee

Posted: June 12, 2016, 10:14 a.m.

Sunday 12 Jun 2016 12:13

Beim Landgasthof Zollhaus in Giswil am Sarnensee

Posted: June 12, 2016, 10:13 a.m.

Sunday 12 Jun 2016 10:16

Beim Ace Café: Mit Wolken am Himmel aber trocken!

Posted: June 12, 2016, 8:16 a.m.

Sunday 12 Jun 2016 10:16

Beim Kaffeeklatsch

Posted: June 12, 2016, 8:16 a.m.

Sunday 12 Jun 2016 10:15

Treffpunkt Ace Café

Posted: June 12, 2016, 8:15 a.m.

12.6.2016 - 2. RECS Tour 2016

User: UrsR
Dates: 12 Jun 2016 - 12 Jun 2016
Duration: 6 hours, 57 minutes
URL: http://www.royalenfield.ch

Treffpunkt Ace Café Rothenburg b. Luzern
Route: Glaubenberg- Sörenberg ret.

Commenting is closed

Obwohl der Wetterbericht sehr sehr schlecht war fanden sich zehn mutige und wahrscheinlich auch wasserdichte Royal Enfield Fans in Rothenburg beim Ace Café ein.
Bei doch sehr anständigem Wetter konnten wie die Tour wie geplant durchführen. Die Niederschläge hielten sich in engen Grenzen (geschätzte Niederschlagsmenge circa 1 mm. Mir persönlich hat die Tour sehr gefallen. Es war cool dem Tross hinterher zu tuckern.